UnbenanntBürgerinnen und Bürger unterschiedlicher Bereiche haben sich in einer Initiative zusammengeschlossen, um sich gemeinsam für demokratischen Grundrechte in unserer Gesellschaft stark zu machen. Wir wollen diese Grundrechte, an die wir alle gewöhnt sind, wieder ins Bewusstsein rücken. Wir meinen, man muss für sie kämpfen. Sie werden aktuell in Zweifel gezogen, u.a. durch Rechtspopulismus, Diskriminierung und Rassismus.

Mehr


Unsere Aktion „Mein Herz für die Grundrechte“ in der Kunsthalle am 27. April war ein voller Erfolg! Mehrere Hundert Besucherinnen und Besucher am Tag der offenen Tür im Rahmen der Stadtmusikanten-Ausstellung kamen zu unseren Stellwänden und klebten „5 Herzen für die Grundrechte“. Die kostenlos verteilten Exemplare des Grundgesetzes in mehreren Sprachen waren am Schluss vergriffen. Über die Auswertung der Aktion berichten wir demnächst hier. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch unserer Schirmherrin Frau Antje Grotheer, Präsidentin der Bremischen Bürgerschaft.


Die Demokratie-Initiative hat schon im Sommer 2018 auf Stadtteilfesten mit vielen Menschen zum Thema „Demokratie“ das Gespräch gesucht. Die Ergebnisse und unsere Eindrücke haben wir hier dokumentiert:
Dokumentation Stadtteilbesuche
Wir haben die Dokumentation an den Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft und an den Präsidenten des Senats Dr. Carsten Sieling übergeben. 

 Weitere Veranstaltungen

Im Sommer wollen wir als Initiative unsere Aktion auf Stadtteilfesten fortsetzen.
Wir planen folgende Termine:
Gröpelinger Sommer:                 Samstag, 29. Juni von 14 – 18 Uhr
Kattenturm, Sommerfest           Mittwoch, 21. August 
Tenever, Sommerfest                  Samstag, 31. August 
Fockes Fest                                    Sonntag, 1. September (am Stand der Bürgerstiftung)
Vahr, SaVahri                               Samstag, 14. September
Blumenthaler Sommerfest        Freitag, 6. September